post

Eine Hundegeschichte die bewegt

Hope fand ein liebevolles zuhause

Vor zwei Wochen durfte ich Hope und Petey vor die Kamera bitten. Besonders ergriffen war ich vom Schicksal von Hope (dunkler Hund). Er wohnte im Tierheim in Innsbruck, ehe in Magdalena und Andreas bei sich aufnahmen. Die ich nenne es mal „Resozialisierung“ geht stetig voran, fremde Menschen bellt er allerdings noch an .. Ich werde mich sicherlich bald wieder nach dem Werdegang von Hope erkundigen .. Eine Hundegeschichte die bewegt und die auch mich bewegt hat! Es ist toll das es Menschen wie Magdalena und Andreas gibt! Für die beiden sind ihre Hunde wie Kinder, alles dreht sich um die beiden! Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen! Liebe Grüße!

post

Hundeshooting im Schloss Ambras

Hunde im Fokus

Vergangenen Samstag durfte ich diese süße Fellnase im Park des Schloss Ambras fotografieren. Gearbeitet haben wir mit einem externen Blitz und Funkauslöser, um das Licht (den Blitz) aus einer anderen Richtung kommen zu lassen als direkt frontal auf das Motiv. Auch bei den dunklen Bildern war es übrigens hell, durch Einstellung an der Kamera wurde eine Dämmerung simuliert und der Blitz als Aufheller verwendet! Ein Dank gilt Frauchen Bianca, die mir das Veröffentlichungs OK für die Bilder erteilte 😉

Hier ein kleiner Teil der entstandenen Fotos.